Einsatzgebiete


Vergesellschaftung :)
Vergesellschaftung :)

 Sie müssen umziehen, wollen verreisen oder ihr Pferd soll den Stall wechseln? Vielleicht wollen sie gerne wissen, ob ihr Tier sich etwas wünscht oder sie wollen ihre Tierfamilie vergrößern und die Vergesellschaftung erleichtern?

Die Tierkommunikation bietet auch die Möglichkeit einem kranken Tier zur Seite zu stehen und nähere Informationen über das Wohlbefinden des Tieres herauszufinden.

Eine Tierkommunikation ersetzt keinen Tierarztbesuch !


Nele, im Bild links - sie war immer an meiner Seite
Nele, im Bild links - sie war immer an meiner Seite

Sterbebegleitung
Ich will ihnen und ihrem Tier in der Zeit des Übergangs auf einfühlsame Weise zur Seite stehen. Unausgesprochene Worte übermitteln und ihnen helfen den richtigen Zeitpunkt zu finden ihr Tier los zu lassen.

 

Verstorbene Tiere
Die Seele lebt weiter und es besteht die Möglichkeit den Seelenaspekt, mit dem der Körper ihres Tieres beseelt war, zu kontaktieren. Vielleicht gibt es noch ein paar Dinge, die aufgeklärt werden wollen? Die Seele braucht Zeit, daher sollte erst sechs Wochen nach dem Tod zu ihr eine Kontaktaufnahme erfolgen. Vor der Kontaktaufnahme werde ich abfragen ob der Zeitpunkt passt und ich einen Kontakt herstellen darf.

 


Ich werde jedes Gespräch vertrauensvoll und respektvoll dem Tier und dem Mensch gegenüber halten. Sie haben noch Fragen oder wollen mich persönlich kennenlernen? Ich freue mich über einen Anruf oder eine email.